Hochzeitsmoderator oder Tamada

Wenn es bei Neuvermählten um die Hochzeitsplanung geht wird ganz oft die Frage gestellt ob ein Tamada
oder doch ein Hochzeitsmoderator engagiert werden soll.

Beide Begriffe sind für das deutschsprachige Publikum unverständlich und bedürfen
einer Erläuterung. Es ist für die Deutschen zum Beispiel ungewohnt, dass eine
Hochzeitsfeier von einem Tamada bzw. Hochzeitsmoderator begleitet wird.

Was machen denn nun die beiden auf einer Hochzeit und wo liegt eigentlich der Unterschied?

Der Begriff „Tamada“ kam in russische Sprache wie auch in alle anderen Sprachen aus Georgien. Dort wird
derjenige als Tamada bezeichnet, wer als Festordner bzw. Zeremonienmeister die
organisatorischen und leitenden Tätigkeiten bei einer Hochzeitsfeier übernimmt.

Ein Tamada ist dort hauptsächlich für die Unterhaltung der Gäste zuständig. Auch in allen
russischen Wörterbüchern wird ein Tamada als Festordner, Zeremonienmeister aber
auch als Moderator der Hochzeit definiert. Mit der richtigen Übersetzung des
Begriffes in die deutsche Sprache gibt es leider bis heute Schwierigkeiten.
Auch DUDEN hilft einem da nicht weiter…

Die Aufgaben eines professionellen Tamada und eines professionellen Hochzeitsmoderators
sind ziemlich identisch.

Meiner Ansicht nach gibt es heutzutage nur einen feinen Unterschied zwischen dem
Tamada und dem Hochzeitsmoderator. Ein guter und erfahrener Hochzeitsmoderator ist zum Beispiel
im Stande eine wunderschöne Hochzeitsfeier locker und ohne jegliche Kostüme oder Hochzeitsspiele perfekt zu gestalten.

Wer passt denn am besten für Ihre Hochzeit? Diese Frage muss leider von dem zukünftigen Brautpaar selbst beantwortet werden. Dennoch können
ein paar nützliche Tipps Ihnen bei der Suche nach der richtigen Entscheidung weiterhelfen.

Meiner Meinung nach soll ein professioneller Hochzeitsmoderator bzw. Tamada in der
Lage sein ihren Kunden ein passendes Konzept für die anstehende Feier anzubieten.
Dabei sollen unbedingt alle Wünschen und Vorstellungen der Neuvermählten berücksichtigt
und weitest gehend realisiert werden. Dann spielen für Sie beide Begrifflichkeiten – Tamada und Hochzeitsmoderator, keine bedeutende Rolle mehr.

Andreas Pilipas

Ihr Hochzeitsmoderator aus NRW.